Uhland Grundschule Dortmund

Klein aber fein


Die Uhland-Grundschule besuchen im Schuljahr 2017/18. Der Rat der Stadt Dortmund hat die Schule als 1-zügig festgelegt, somit bleibt sie mit vier Klassen überschaubar. Dieses kleine System bietet viele Vorteile: Alle Kinder kennen sich schnell untereinander und auch die Lehrerinnen kenne alle Kinder mit ihrem Namen. Dadurch kann eine umfassende Unterstützung und Förderung der Kinder gewährleistet werden.

 

 

Offen und modern

 

Offene Unterrichtsformen sind an der Uhland-Grundschule kein Fremdwort. Schon im ersten Schuljahr lernen die Kinder nach kurzer Zeit differenziert und individuell gefördert an Stationen, im Tagesplan und später im Wochenplan. Aktiv entdeckendes und somit kindgerechtes Lernen wird bei uns groß geschrieben.

 

 

 

Einzigartig und vielfältig

 

Im Rahmen der individuellen Förderung und als Basis zum Gelingen inklusiver Bildung begleitet unsere Sonderpädagogin die Schülerinnen und Schüler auf ihrem individuellen Lernweg. Zusätzlich werden die Kinder von Schulbegleitern und Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes unterstützt. Unser Ziel ist es, Kinder mit besonderem Förderbedarf gezielt auf Grundlage individueller Förderpläne im Klassenverband zu unterrichten. Zusätzlich steht uns an unserer Schule ein Raum für das Gemeinsame Lernen zur Verfügung

 

 

Gesund und bewegt

 

Gesunde Ernährung und Bewegung spielen an der Uhland-Grundschule eine große Rolle. Bewegungsaktivitäten im Unterricht werden in den Pausen durch vielfältige Materialien unseres Spielecontainers ergänzt. Auf diese Weise können die Schülerinnen und Schüler über den Schulalltag hinweg motorisch gefördert werden.Neben der Bewegungsaktivität werden hier vor allem auch gruppendynamische und soziale Kompetenzen trainiert und gefördert. Sport wird bei uns als Schule gelebt – aktiv nehmen wir erfolgreich an diversen Wettkämpfen und Stadtmeisterschaften teil.

Uhland Grundschule, Heilbronner Str. 4, 44143 Dortmund  |  schulleitung@uhland-grundschule.de