Im ersten Halbjahr der Klasse 4 informiert die Grundschule über die Bildungsgänge in den weiterführenden Schulen. Anschließend berät die Klassenlehrerin die Eltern über die weitere schulische Förderung Ihres Kindes. Die Empfehlung für die Schulform ist ein Teil des Halbjahreszeugnisses der 4. Klasse. Diese begründete Empfehlung unterstützt Eltern bei der Entscheidung über die Schulform für die weiterführende Schule, sie ist jedoch nicht verbindlich. Die Eltern melden ihr Kind an der Schule ihrer Wahl unter Vorlage des Halbjahreszeugnisses der Klasse 4 und der begründeten Empfehlung an.