Endlich war es so weit! Unser Film wurde in Berlin in einem richtigen Kino gezeigt. Die Kinder der ehemaligen 4.Klasse sind am 29.12. nach Berlin gefahren um den selbst gedrehten Film zu sehen und sich das Urteil der Jury anzuhören - ein voller Erfolg! 

 

 Nach dem Laternenumzug wurde auf dem Schulhof die Martinsgeschichte vorgeführt. Anschließend gab es leckere Martinsbrezeln    und das Multi-Kulti-Buffet der Elternschaft. Vielen Dank an alle Helfer!!! 

FilmdrehDie 4.Klasse hat in Zusammenarbeit mit KIJUFI in drei Tagen einen eigenen Kurzfilm gedreht. Am ersten Tag schrieben die Kinder ein Drehbuch und erhielten eine Einführung in das Drehen von Filmen. Danach wurde selbstständig Regie, Kamera und Ton gemacht sowie natürlich geschauspielert. Am 30.11.2018 wird dieser Film dann im Rahmen des Kinderrechte-Filmfestivals in Berlin bei einer Kinopremiere gezeigt. 

 Die Steelpan-AG zeigte bei ihrem Auftritt einige musikalische Stücke.

Steelpan

Kinder der 4.Klasse sangen das Lied "Was würdest du tun?"

Was würdest du tun